Regionalnachrichten

Baden-Württemberg Auto prallt gegen Wohnhaus: Eine Mitfahrerin schwer verletzt

Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug.

(Foto: Jens Büttner/ZB/dpa/Symbolbild)

Burgstetten (dpa/lsw) - Eine 81-jährige Autofahrerin und zwei Mitfahrerinnen sind mit einem Auto in Burgstetten im Rems-Murr-Kreis gegen ein Wohnhaus geprallt und dabei verletzt worden. Eine 77-jährige Mitfahrerin wurde dabei am Mittwochabend schwer verletzt, wie die Polizei in der Nacht zu Donnerstag mitteilte.

Zuvor hatte die Fahrerin an einer Einmündung die zwei Mitfahrerinnen aufgenommen. Beim Anfahren fuhr sie erst rückwärts in ein Blumenbeet, dann vorwärts eine abschüssige Straße hinunter. In einer Linkskurve kam sie von der Straße ab, durchfuhr zwei Gärten und kollidierte anschließend mit einem Wohnhaus. Die Unfallursache war zunächst unklar.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen