Regionalnachrichten

Baden-Württemberg Betrunkener Fahrer gerät auf Gegenspur: zwei Schwerverletzte

Die beiden verunfallten Fahrzeuge stehen sich noch fast gegenüber.

(Foto: Fabian Geier/Einsatz-Report24/dp)

Rastatt (dpa/lsw) - Zwei Menschen sind bei einem Unfall auf der B3 in Rastatt schwer verletzt worden. Ein alkoholisierter Autofahrer war am Sonntagabend mit seinem Wagen stadtauswärts unterwegs und geriet auf die Gegenfahrbahn, wie die Polizei mitteilte. Dabei krachte sein Fahrzeug frontal mit einem anderen Auto zusammen. Die beiden schwer verletzten Fahrer wurden in Krankenhäuser gebracht.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen