Regionalnachrichten

Baden-Württemberg Corona-Virus-Patienten in Baden-Württemberg weiter stabil

dpa_Regio_Dummy_BadenWuerttemberg.png

Stuttgart (dpa/lsw) - Den insgesamt 14 mit dem Coronavirus infizierten Patienten in Baden-Württemberg geht es nach Angaben des Landessozialministeriums weiter vergleichsweise gut. Ihr Gesundheitszustand sei stabil, teilte das Ministerium am Samstag in Stuttgart mit. In Baden-Württemberg waren am Freitagabend noch zwei weitere Coronavirus-Fälle bekanntgeworden, darunter ein Bekannter eines 25-Jährigen aus dem Kreis Göppingen, dessen Fall als erster registriert worden war.

Newsticker