Regionalnachrichten

Baden-Württemberg Erdbeben in der Nähe von Straßburg: Keine Verletzten

dpa_Regio_Dummy_BadenWuerttemberg.png

Straßburg (dpa/lsw) - Im Elsass hat am Dienstag die Erde gebebt. Wie die zuständige Präfektur berichtete, lag das Epizentrum unmittelbar nördlich der Straßburger Innenstadt im Bereich der Gemeinde Schiltigheim und dem Straßburger Stadtteil Robertsau.

Es habe keine Verletzten gegeben, die festgestellten Schäden seien unbedeutend. Ein Wohngebäude in Schiltigheim sei jedoch vorbeugend geräumt worden. Die Erde bebte demnach um 14.38 Uhr.

Erst am Montag hatte es im südfranzösischen Rhône-Tal ein Erdbeben gegeben, bei dem laut Behörden vier Menschen verletzt wurden.

Tweet Präfektur (Frz.)

Newsticker