Regionalnachrichten

Baden-Württemberg Evakuierung von Kreuzfahrtschiff wird geprobt

dpa_Regio_Dummy_BadenWuerttemberg.png

Der Rhein ist eine belebte Wasserstraße, auch Passagierschiffe sind unterwegs. Nun wird in Straßburg mit französischen und deutschen Rettungskräften ein Notfall simuliert.

Straßburg/Kehl (dpa/lsw) - Retter und Feuerwehrleute aus Deutschland und Frankreich proben heute in Straßburg die Evakuierung eines Kreuzfahrtschiffs auf dem Rhein. Bei der großangelegten Übung sollen mehr als 100 Passagiere auf dem Luft- und Wasserweg an Land gebracht werden, wie die Präfektur des elsässischen Départements Bas-Rhin mitteilte.

Beteiligt ist den Angaben zufolge unter anderem die Feuerwehr aus dem badischen Kehl (Ortenaukreis). Die Grenzstadt liegt in unmittelbarer Nähe von Straßburg auf dem rechten Rheinufer. In der Region sind auch außerhalb der Sommersaison große Kreuzfahrtschiffe auf dem Rhein unterwegs.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen