Regionalnachrichten

Baden-Württemberg Festsitzende Zugbremse löst Böschungsbrände aus

dpa_Regio_Dummy_BadenWuerttemberg.png

Fichtenberg/Gaildorf (dpa/lsw) - Vermutlich die festsitzende Bremse eines Güterzugs hat mehrere Böschungsbrände im Kreis Schwäbisch Hall ausgelöst. Das teilte die Bundespolizei am Mittwoch mit. Den Angaben nach erhitzte sich wohl das Radsatzlager des Zuges, so dass auf der Bahnstrecke zwischen Gaildorf und Fichtenberg am Dienstag drei Stellen mit einer Fläche von insgesamt 400 Quadratmetern in Brand gerieten. Die Feuerwehr konnte sie löschen, Menschen wurden nicht verletzt. Ein Polizeihubschrauber suchte nach möglichen weiteren Brandherden. Die Bahnstrecke war zwei Stunden gesperrt. 

Pressemitteilung

Newsticker