Regionalnachrichten

Baden-Württemberg Frost, Glätte und etwas Schnee am Samstag im Südwesten

Schnee liegt in einem Tal auf der Schwäbischen Alb. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

(Foto: Sebastian Gollnow/dpa)

Stuttgart (dpa/lsw) - Das Wochenende im Südwesten wird nass und kalt. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) bleibt es zunächst bedeckt und trocken, im Rheintal und am Neckar dagegen regnet es leicht. Am Nachmittag schneit es im Südosten, in tiefen Lagen wird Schneeregen erwartet. Zudem rechnen die Wetterexperten mit Glätte. Die Höchstwerte liegen bei null Grad im Bergland und sieben Grad am Oberrhein.

Auch am Sonntag bleibt es meist bedeckt, im Bergland schneit es. Die Höchstwerte liegen bei null Grad im Bergland und fünf Grad im Kraichgau.

Regionales