Regionalnachrichten

Baden-Württemberg Frost und Schnee in Baden-Württemberg

Ein Auto fährt hinter einem schneebedeckten Zweig über die Straße.

(Foto: Matthias Bein/dpa-Zentralbild/dp)

Stuttgart (dpa/lsw) - Menschen im Südwesten müssen sich zum Wochenauftakt auf winterliches Wetter einstellen: Ein Höhentief bestimmt das Wetter in Baden-Württemberg. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte, wird am Montag und in der Nacht zum Dienstag im Süden des Landes Frost und Glatteis erwartet. Im Westen soll es regnen. Im Schwarzwald und auf der Alb soll oberhalb von 800 Metern am Montagnachmittag ein bis drei Zentimeter Neuschnee fallen. In der Nacht zum Dienstag wird Nebel mit lokalen Sichtweiten unter 150 Metern erwartet.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen