Regionalnachrichten

Baden-Württemberg Fünf Leichtverletzte bei Auffahrunfall auf Autobahn 8

Während einer Unfallaufnahme spiegeln sich das Blaulicht und der Schriftzug

(Foto: Stefan Puchner/dpa/Archiv)

Leonberg (dpa/lsw) - Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 8 bei Leonberg (Kreis Böblingen) sind fünf Menschen verletzt worden. Ein 52 Jahre alter Autofahrer hat ein Stauende zu spät erkannt und ist mit dem Wagen eines 19-Jährigen zusammengestoßen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Dieser Wagen sei daraufhin auf ein vor ihm stehendes Auto geschoben worden. Der 19-Jährige und seine vier Mitfahrer verletzten sich bei dem Unfall am Freitagabend leicht.

Newsticker