Regionalnachrichten

Baden-Württemberg Fünf Leichtverletzte nach Frontalzusammenstoß in Stuttgart

(Foto: Jens Kalaene/dpa/Symbolbild)

Stuttgart (dpa/lsw) - Fünf Menschen sind bei einem Verkehrsunfall in Stuttgart leicht verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, geriet ein 19-Jähriger mit seinem Wagen in einem Kreisverkehr ins Schleudern und stieß frontal gegen das Auto eines 75-Jährigen. Der junge Mann und sein Beifahrer zogen sich leichte Verletzungen zu, ebenso die Menschen im zweiten Auto. Rettungskräfte brachten sie in umliegende Krankenhäuser.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen