Regionalnachrichten

Baden-Württemberg Geräte im Wert von 700 000 Euro gestohlen: acht Festnahmen

dpa_Regio_Dummy_BadenWuerttemberg.png

Mannheim (dpa/lsw) - Die Polizei hat in Mannheim acht Menschen festgenommen, die Baumaschinen und Werkzeuge im Gesamtwert von etwa 700 000 Euro gestohlen haben sollen. Die sieben Männer und eine Frau sollen etwa 50 Mal in Baustellen und Firmen in der Kurpfalz und in Südhessen eingebrochen sein, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilten. Unter den gestohlenen Geräten waren Sägen, Schleif- und Schneidegeräte, Bohrmaschinen sowie mehrere hochwertige Motorräder und ein hochwertiges Auto.

Die Kriminalpolizei ermittelt seit Mai 2020 gegen die Bande, die ihre Beute ersten Erkenntnissen zufolge an 15 Abnehmer in der Kurpfalz weiterverkaufte. Mitte April durchsuchten etwa 60 Beamte Baustellen und Wohnungen der verdächtigten Hehler und beschlagnahmten viele gestohlene Baumaschinen.

© dpa-infocom, dpa:210507-99-511177/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.