Regionalnachrichten

Baden-Württemberg Gesucht, gefunden: Karlsruhe will Winnyzja als Partnerstadt

dpa_Regio_Dummy_BadenWuerttemberg.png

Karlsruhe (dpa/lsw) - Die Stadt Karlsruhe hat sich die ukrainische Großstadt Winnyzja als neue Partnerstadt auserkoren. Das habe der Gemeinderat beschlossen, sagte eine Stadtsprecherin am Mittwoch. Die Entscheidung am Vorabend in der Gemeinderatssitzung fiel einstimmig. Dem Beschluss zufolge ist die Verwaltung Karlsruhes nun damit beauftragt, eine Städtepartnerschaft mit Winnyzja vorzubereiten. Zuvor hatten die "Badischen Neuesten Nachrichten" und der SWR berichtet.

Winnyzja war erst vor zwei Wochen Ziel eines russischen Raketenangriffs gewesen mit mehr als 20 Toten, darunter auch Kinder. Die Stadt hat knapp 370.000 Einwohner und ist damit etwas größer als Karlsruhe (300.000 Einwohner). Für die Abstimmung im Gemeinderat hatten drei ukrainische Städte zur Auswahl gestanden.

Die Städtepartnerschaft mit Krasnodar in Südrussland liegt wegen des russischen Krieges gegen die Ukraine auf Eis. Oberbürgermeister Frank Mentrup (SPD) hatte schon Anfang März - kurz nach Beginn des Kriegs - offizielle Kontakte zu dieser Partnerstadt ausgesetzt.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen