Regionalnachrichten

Baden-Württemberg Häftling legt in seiner Zelle Feuer

dpa_Regio_Dummy_BadenWuerttemberg.png

Ravensburg (dpa/lsw) - Ein 23 Jahre alter Häftling hat in der Justizvollzugsanstalt Ravensburg in seiner Zelle Feuer gelegt. Zwei Beamte wurden beim Löschen der Flammen durch den Qualm leicht verletzt, wie eine Polizeisprecherin am Donnerstag berichtete.

Der 23-Jährige hatte demnach in seiner Zelle zuerst randaliert und dann seine Matratze in Brand gesetzt. Wie er das Feuer am Mittwoch genau entfachte, war zunächst unklar. Gegen den Man wird nun wegen schwerer Brandstiftung ermittelt.

© dpa-infocom, dpa:210128-99-209173/2

Regionales