Regionalnachrichten

Baden-Württemberg Heidelberger Hauptbahnhof wegen Bombenentschärfung evakuiert

Straßen in der Heidelberger Bahnstadt sind nach dem Fund einer 250 Kilogramm schweren Fliegerbombe gesperrt.

(Foto: Rene Priebe/PR-Video/dpa)

Heidelberg (dpa/lsw) - Für die Entschärfung einer Weltkriegsbombe wird der Heidelberger Hauptbahnhof komplett gesperrt und evakuiert. Die Maßnahmen sollen nach Angaben der Stadt am Freitag um 12.15 Uhr beginnen. Busse und Straßenbahnen sollen die Haltestelle Hauptbahnhof umfahren. Am Nachmittag soll die Bombe entschärft werden.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen