Regionalnachrichten

Baden-Württemberg Jugendlicher bei Dachstuhlbrand schwer verletzt

dpa_Regio_Dummy_BadenWuerttemberg.png

Großaspach (dpa/lsw) - Bei einem Dachstuhlbrand in einem Einfamilienhaus in Großaspach (Rems-Murr-Kreis) hat sich ein junger Hausbewohner schwer verletzt. Der 17-Jährige kam am Sonntagmorgen mit einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus, wie ein Polizeisprecher sagte. Alle Bewohner konnten sich rechtzeitig vor den Flammen ins Freie retten. Das Haus wurde durch das Feuer stark beschädigt und ist den Angaben zufolge nicht mehr bewohnbar. Der Schaden lag bei rund 200 000 Euro. Die Brandursache war unklar.

Polizeibericht

Newsticker