Regionalnachrichten

Baden-Württemberg Karlsruhe bekommt eine Fahrrad-Professur

dpa_Regio_Dummy_BadenWuerttemberg.png

Karlsruhe (dpa/lsw) - Die Hochschule Technik und Wirtschaft Karlsruhe bekommt eine Professur für Fahrradverkehr. Das Bundesverkehrsministerium fördert nach eigenen Angaben vom Donnerstag sieben solcher Stellen mit zusammen 8,3 Millionen Euro. Neben Karlsruhe kommen Hochschulen in Wuppertal, Frankfurt, Wiesbaden, Wolfenbüttel, Wildau (Brandenburg) und Kassel zum Zug. Dort sollen jetzt spezialisierte Master-Studiengänge entstehen. Zu den Arbeitsschwerpunkten gehören Verkehrsplanung und -sicherheit sowie Logistik.

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.