Regionalnachrichten

Baden-Württemberg Kretschmann würdigt Eppler: Großer Politiker und Vordenker

Erhard Eppler, ehemaliger SPD-Landesvorsitzender in Baden-Württemberg, ist tot. Foto: Uli Deck/dpa/Archivbild

(Foto: Uli Deck/dpa/Archivbild)

Stuttgart (dpa/lsw) - Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat den am Samstag gestorbenen SPD-Politiker Erhard Eppler als großen Vordenker gewürdigt. "Er war nicht nur für seine Partei, die SPD, prägend, sondern hat schon sehr früh Wege vorgezeichnet, die letztlich zur Gründung der Grünen führten", sagte Kretschmann. Wie kaum ein anderer habe Eppler die Ökologie als notwendiges Themenfeld in die Politik eingeführt.

Er sei klar in der Haltung gewesen, mit präzisen Gedanken und fesselnd in der Rede, bisweilen im besten Sinne unbequem, jedoch immer auch um Ausgleich und Zusammenhalt bemüht. "Einen solchen Menschen zu verlieren, zumal in Zeiten, in denen Zuspitzungen und Verletzungen immer mehr in die politische Auseinandersetzung einziehen, tut weh", erklärte Kretschmann. Der in Ulm geborene Eppler war am Samstag im Alter von 92 Jahren in Schwäbisch Hall gestorben.

Newsticker