Regionalnachrichten

Baden-Württemberg Lastwagen kollidieren: Ein Schwerverletzter

Ein Unfall-Warndreieck. Foto: Patrick Seeger/Archivbild

(Foto: Patrick Seeger/dpa)

Kressbronn am Bodensee (dpa/lsw) - Bei einem Unfall mit zwei Lastwagen ist im Bodenseekreis ein Fahrer schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben verlor ein 27 Jahre alter Lastwagenfahrer am Mittwoch an einer Einmündung in die Bundesstraße 31 bei Kressbronn am Bodensee die Kontrolle über sein Fahrzeug. Grund dafür sei vermutlich eine zu hohe Geschwindigkeit gewesen. Der Sattelzug kippte den Angaben zufolge unmittelbar nach einer engen Kurve nach links, kollidierte zunächst mit einem anderen Lastwagen und kippte dann um. Dadurch sei die Ladung des Lastwagens - etwa 25 Tonnen Kies - auf der Straße verteilt worden. Der Fahrer sei schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht worden, der Gesamtschaden betrage 70 000 Euro.

Mitteilung der Polizei

Newsticker