Regionalnachrichten

Baden-Württemberg Lastwagen streift Auto: Wagen fängt Feuer und brennt aus

Ein Streifenwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

(Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild)

Stuttgart (dpa/lsw) - Nach einem Unfall mit einem Lastwagen ist ein Auto in Stuttgart ausgebrannt. Der Auflieger des Lastwagens habe das Fahrzeug am Donnerstag beim Abbiegen nur gestreift, dennoch habe das Auto danach zu brennen begonnen, teilte die Polizei mit. Der Wagen brannte demnach vollständig aus, die genaue Ursache dafür blieb zunächst unklar. Der Fahrer des Wagens wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht, die Feuerwehr löschte den Brand. Die Gaisburger Brücke wurde während der Aufräumarbeiten gesperrt, am Donnerstagnachmittag kam es dort deshalb zu Staus.

© dpa-infocom, dpa:210923-99-333688/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.