Regionalnachrichten

Baden-Württemberg Mannheims imposante Serie hält auch beim Tabellenführer

Ein Fußball-Spiel. Foto: Uwe Anspach/dpa/Symbolbild

(Foto: Uwe Anspach/dpa/Symbolbild)

Mannheim (dpa/lsw) - Der SV Waldhof Mannheim hat seine imposante Serie auf fremden Plätzen dank einer beachtlichen Steigerung in der zweiten Halbzeit ausgebaut. Nach einem 0:2-Rückstand gewannen die Mannheimer in der 3. Fußball-Liga beim Tabellenführer MSV Duisburg 3:2 (0:2) und kletterten selbst auf den zweiten Rang. Marco Schuster schoss den Siegtreffer für die Waldhöfer in der 85. Minute.

Zuvor hatte Gianluca Korte mit einem Doppelpack für den schnellen Ausgleich nach der Pause gesorgt (54./58.). Damit blieben die Mannheimer auch im 30. Auswärts-Punktspiel nacheinander ungeschlagen, obwohl die Duisburger in der ersten Hälfte durch zwei Treffer von Vincent Vermeij (4./43.) verdient mit 2:0 in Führung lagen.

Newsticker