Regionalnachrichten

Baden-Württemberg Mercedes-Stern geht in Flammen auf

Feuerwehrleute stehen neben dem verbrannten Mercedes-Stern auf dem Dach des Firmengebäudes.

(Foto: Dettenmeyer/SDMG/dpa)

Leonberg (dpa/lsw) - So viel Aufmerksamkeit zieht eine Reklamevorrichtung selten auf sich - aber auch nur einmal: Auf einem Autohaus in Leonberg im Kreis Böblingen ist ein riesiger Mercedes-Stern in Flammen aufgegangen. Das teilte die Polizei am Sonntag mit. Mehrere Anrufer hätten die brennende Beleuchtungseinrichtung am Morgen bei der Polizei gemeldet. Die Feuerwehr musste das Emblem auf dem mehrstöckigen Gebäude mit einer Leiter löschen. Die Einsatzkräfte konnten verhindern, dass das Feuer auf das Gebäude übergreift. Die Brandursache ist noch unklar.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen