Regionalnachrichten

Baden-Württemberg Motorradfahrer will Tier ausweichen: Schwer verletzt

Ein Rettungsassistent steigt in einen Rettungswagen. Foto: Jens Kalaene/zb/dpa/Archivbild

(Foto: Jens Kalaene/zb/dpa/Archivbild)

Heiligkreuzsteinach (dpa/lsw) - Ein Motorradfahrer ist im Rhein-Neckar-Kreis nach einem Sturz schwer verletzt ins Krankenhaus geflogen worden. Der 44-Jährige wollte laut Polizei eigenen Angaben zufolge einem Hasen ausweichen. Dabei habe er die Kontrolle über sein Motorrad verloren. Die Fahrbahn war an der Unfallstelle in Heiligkreuzsteinach am Donnerstagabend nach dem Unfall voll gesperrt.

Newsticker