Regionalnachrichten

Baden-Württemberg Rentenversicherung warnt vor Telefonbetrügern

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort.

(Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild)

Karlsruhe (dpa/lsw) - Trickbetrüger drohen in Baden-Württemberg vermehrt mit einer angeblichen Sperrung der Sozialversicherungsnummer. Die Deutsche Rentenversicherung warnt vor dieser Masche. Die unbekannten Täter rufen demnach auf privaten Handynummern an. Sie fordern ihre Opfer mit einer Bandansage dazu auf, sich zu einem vermeintlichen Ansprechpartner der Rentenversicherung weiterverbinden zu lassen.

"Besondere Vorsicht ist geboten, wenn am Telefon die sofortige Überweisung von Geldbeträgen gefordert wird", teilte die Rentenversicherung am Dienstag in Karlsruhe mit. "In solchen Fällen sollte man auf jeden Fall sofort die Polizei informieren."

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen