Regionalnachrichten

Baden-Württemberg SV Waldhof siegt mit spätem Tor gegen Aue

Spielbälle liegen auf dem Rasen.

(Foto: Swen Pförtner/dpa/Symbolbild)

Mannheim (dpa/lsw) - Der SV Waldhof Mannheim hat sich vorerst in der Spitzengruppe der 3. Fußballliga festgesetzt. In einem gutklassigen und spannenden Match besiegten die Mannheimer Mittwochabend den FC Erzgebirge Aue 1:0 (0:0) und schoben sich damit auf den vierten Tabellenplatz vor. Vor 7468 Zuschauern besorgte Marten Winkler, Leihgabe von Bundesligist Hertha BSC, in der 86. Minute für den Siegtreffer. Zuvor hatten beide Mannschaften ein packendes Kampfspiel gezeigt, in dem sowohl der SVW als auch der FC Erzgebirge zu guten Chancen kam. Vieles deutete auf ein torloses Remis hin, ehe Winkler nach einem Freistoß aus zehn Metern völlig freistehend einköpfte. Am kommenden Sonntag bietet sich der Mannschaft von Christian Neidhart die Chance, sich mit einem Sieg beim SV Meppen weiter zu verbessern.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen