Regionalnachrichten

Baden-Württemberg Säugling in Neckarsulm getötet: Mutter unter Verdacht

An der Tür von einem Streifenwagen steht der Schriftzug

(Foto: David Inderlied/dpa/Illustration)

Neckarsulm (dpa/lsw) - Wegen des Verdachts der Tötung ihres Kindes wird gegen eine 17-Jährige in Neckarsulm (Kreis Heilbronn) ermittelt. Der Säugling wurde am 4. August in der Wohnung der jungen Frau tot aufgefunden, wie die Polizei und die Staatsanwaltschaft am Donnerstag mitteilten. Zuvor habe es einen Hinweis gegeben. Das Mädchen sei lebend zur Welt gekommen und wohl erstickt worden. Der Frau wird Totschlag zur Last gelegt. Sie ist auf freiem Fuß. Nähere Angaben machte die Polizei auf Nachfrage nicht.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen