Regionalnachrichten

Baden-Württemberg Südwest-Grüne bestimmen Kandidaten für Bundestagswahlkampf

Die Bundestagsabgeordnete Agnieszka Brugger (Bündnis 90/Die Grünen). Foto: Marijan Murat/dpa

(Foto: Marijan Murat/dpa)

Heilbronn (dpa/lsw) - Die Südwest-Grünen bestimmen am Wochenende weiter, mit welchen Kandidaten sie in den Bundestagswahlkampf ziehen wollen. Die Bundestagsabgeordnete Franziska Brantner setzte sich am Samstag in einer Kampfkandidatur um Listenplatz 1 gegen die Abgeordnete Agnieszka Brugger durch. Auf Platz 2 kam Cem Özdemir, auf Platz 3 landete dann Brugger. Derzeit sitzen 13 Abgeordnete der Grünen aus Baden-Württemberg im Bundestag - in der Parteispitze rechnet man mit etwa einer Verdopplung der Zahl bei der Bundestagswahl. Heute sollen die Listenplätze 21 bis 60 bestimmt werden. Das Treffen findet größtenteils online statt. Den Bewerberinnen und Bewerbern für die Listenplätze ist freigestellt, ob sie sich digital oder in Präsenz vorstellen.

© dpa-infocom, dpa:210410-99-154848/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.