Regionalnachrichten

Baden-Württemberg Transporter stößt mit Auto zusammen: Sieben Verletzte

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

(Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild)

Ulm (dpa/lsw) - Bei einem Frontalzusammenstoß eines Transporters mit einem Auto sind in Ulm sieben Menschen verletzt worden. Aus bislang unbekannter Ursache sei ein Mann mit seinem Transporter am Samstagnachmittag auf die Gegenfahrbahn geraten, teilte die Polizei mit. Ein entgegenkommendes Auto wich zunächst auf einen Acker aus. Der nachfolgende Wagen jedoch prallte frontal mit dem Transporter zusammen. Der 52-jährige Fahrer des Autos, seine 45-jährige Beifahrin sowie der 35 Jahre alte Mann am Steuer des Transporters und seine ebenfalls im Fahrzeug sitzenden vier Kinder wurden in ein Krankenhaus gebracht.

© dpa-infocom, dpa:210620-99-67039/3

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.