Regionalnachrichten

Baden-Württemberg Unfall auf der Autobahn 5 verursacht Behinderungen

Auf einem Polizeifahrzeug leuchtet die Aufschrift

(Foto: David Young/dpa/Symbolbild)

Heidelberg (dpa/lsw) - Ein Unfall hat auf der Autobahn 5 erhebliche Verkehrsbehinderungen verursacht. Wie die Polizei mitteilte, war die A5 ab dem Heidelberger Kreuz in Richtung Frankfurt am Dienstag zwischenzeitlich voll gesperrt worden. Es entstand ein Stau von mindestens fünf Kilometern. Eine Autofahrerin war nach einem Spurwechsel mit einem weiteren Wagen zusammengestoßen, der wiederum gegen einen Lastwagen schleuderte. Dessen Tank riss auf und Kraftstoff lief aus. Die Autofahrerin verletzte sich leicht.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen