Regionalnachrichten

Baden-Württemberg Unfall mit mehreren Fahrzeugen auf B31: Zwei Verletzte

Die Leuchtschrift

(Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild)

Uhldingen-Mühlhofen (dpa/lsw) - Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 31 im Bodenseekreis sind zwei Menschen leicht verletzt worden. Ersten Ermittlungen zufolge habe ein Lasterfahrer am Donnerstagabend bei Uhldingen-Mühlhofen auf die rechte Spur wechseln wollen und dabei ein Auto übersehen. Durch die Kollision wurde das Auto auf die Gegenspur geschleudert, wie die Polizei mitteilte. Es krachte dort in ein entgegenkommendes Auto, ein weiterer Wagen fuhr auf. Zwei Autofahrer im Alter von 48 und 69 erlitten leichte Verletzungen. Der Fahrer des Sattelzugs blieb unverletzt. Laut Polizei entstand ein Schaden im sechsstelligen Bereich. Die drei Autos mussten abgeschleppt werden.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen