Regionalnachrichten

Baden-Württemberg VfB Stuttgart peilt beim VfL Wolfsburg ersten Saisonsieg an

Stuttgarts Trainer Pellegrino Matarazzo reagiert nach dem Spiel.

(Foto: Marijan Murat/dpa/Archiv)

Stuttgart (dpa/lsw) - Der VfB Stuttgart steht vor einem richtungsweisenden Spiel in der Fußball-Bundesliga. Sollten die Schwaben am Samstag (15.30 Uhr/Sky) beim VfL Wolfsburg den Kürzeren ziehen, droht ihnen der Absturz auf einen direkten Abstiegsplatz. Trainer Pellegrino Matarazzo hofft aber auf den ersten Saisonsieg und bescheinigt seiner Mannschaft eine gute Trainingswoche. Linksverteidiger Borna Sosa kehrte mit erhöhter Temperatur von der Reise zur kroatischen Nationalmannschaft zurück. Josha Vagnoman wird mit einem Knochenödem im Mittelfuß sicher ausfallen. Dafür steht Luca Pfeiffer nach abgesessener Rotsperre wieder zur Verfügung.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen