Regionalnachrichten

Baden-Württemberg VfB Stuttgart testet gegen den FC Barcelona

Ein Fußball liegt vor der Partie im Netz. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

(Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild)

Stuttgart (dpa/lsw) - Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart bestreitet heute (18.00 Uhr) ein Testspiel gegen den viermaligen Champions-League-Sieger FC Barcelona. Für die Partie in der Mercedes-Benz Arena sind bereits alle 25.000 Eintrittskarten verkauft. Barcelona wird in Stuttgart ohne Superstar Lionel Messi antreten. Der 34-Jährige ist nach dem Gewinn der Copa América mit Argentinien noch im Urlaub. Zudem hatte er bis zum Freitag seinen zum 30. Juni ausgelaufenen Vertrag bei den Katalanen noch nicht verlängert. Der Verein hofft, dass Messi kommende Woche ins Training einsteigt.

Die Mannschaft reist aus ihrem Trainingslager in Donaueschingen nach Stuttgart. Das Spiel beim VfB wird live in Servus TV übertragen. Die Stuttgarter starten am darauffolgenden Samstag (15.30 Uhr) mit dem Spiel im DFB-Pokal beim Berliner Regionalligisten BFC Dynamo in die neue Saison. Der Auftakt in der Bundesliga folgt am 14. August (15.30 Uhr) mit dem Heimspiel gegen Aufsteiger SpVgg Greuther Fürth.

© dpa-infocom, dpa:210730-99-625916/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.