Regionalnachrichten

Baden-Württemberg VfB erhofft nach über sechs Jahren ersten Sieg gegen Schalke

Stuttgarts Trainer Pellegrino Matarazzo. Foto: Tom Weller/dpa/Archivbild

(Foto: Tom Weller/dpa/Archivbild)

Stuttgart (dpa/lsw) - Mit seinem ersten Sieg über den FC Schalke 04 seit April 2014 will sich der VfB Stuttgart am heutigen Freitagabend in der Spitzengruppe der Fußball-Bundesliga festsetzen. Achtmal in Folge haben die Schwaben gegen die Königsblauen nicht mehr gewonnen, diesmal gelten sie bei ihrem Gastspiel in Gelsenkirchen aber als Favorit. Immerhin warten die Schalker saisonübergreifend schon seit 21 Partien auf ein Erfolgserlebnis. Verteidiger Marc Oliver Kempf steht dem VfB nach einem Riss der Ohrmuschel wieder zur Verfügung, der am Sprunggelenk verletzte Waldemar Anton noch nicht.

Newsticker