Regionalnachrichten

Baden-Württemberg Waldhof Mannheim erwartet "Pokalfeeling" im Derby gegen FCK

Kaiserslauterns Florian Pick (M) kämpft in der Saison 2018/19 um den Ball mit Mannheims Dorian Diring (l) und Mannheims Michael Schultz. Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild

(Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild)

Mannheim (dpa/lsw) - Fußball-Drittligist SV Waldhof Mannheim fiebert dem Südwest-Derby gegen den 1. FC Kaiserslautern am Samstag (14.00 Uhr) entgegen. "Die Hütte ist voll, das ist ein Derby und natürlich ein besonderes Spiel", sagte Michael Schultz am Donnerstag. Der Innenverteidiger spielte zwischen 2014 und 2016 für die 2. Mannschaft der Pfälzer und kennt deshalb die Rivalität beider Clubs.

Vor 23 157 Zuschauern im ausverkauften Südweststadion wollen die Mannheimer die gute Ausgangslage als Tabellendritter verteidigen. "Kaiserslautern hat viel Qualität, aber wir haben die Power, um dagegenzuhalten", sagt SVW-Coach Bernhard Trares. Der 54-Jährige erwartet ein Duell mit "Pokalfeeling".

Newsticker