Regionalnachrichten

Baden-Württemberg Waldhof Mannheim schlägt den Tabellenführer

dpa_Regio_Dummy_BadenWuerttemberg.png

Mannheim (dpa/lsw) - Der SV Waldhof Mannheim hat seinen positiven Lauf auch gegen den bisherigen Tabellenführer der 3. Fußball-Liga fortgesetzt. Nach dem 4:1 (1:1)-Sieg am Samstag gegen den 1. FC Saarbrücken sind die Waldhöfer seit fünf Spielen ungeschlagen und kletterten in der Tabelle auf den zehnten Platz. Im Nachholspiel am kommenden Dienstag beim SV Meppen können sich die Mannheimer weiter verbessern.

Zunächst war Saarbrücken die bessere Mannschaft und die Führung durch Markus Mendler (15. Minute) deshalb verdient. Nach dem Ausgleich durch Dominik Martinovic nach 24 Minuten bekamen die Gastgeber die Partie aber zunehmend unter Kontrolle und nutzten die Fehler in der Hintermannschaft der Saarländer effektiv aus. Joseph Boyamba traf nach einem Fehler von Mario Müller zum 2:1 (49.). Anschließend staubte Martinovic zum 3:1 ab, nachdem FCS-Keeper Daniel Batz den Ball nicht hatte festhalten können (59.). Nach einem Konter erhöhte Marcel Costly noch auf 4:1 (85.).

Newsticker