Regionalnachrichten

Baden-Württemberg Waldhof strebt "mit aller Macht" nach Sieg in Lübeck

Mannheims Trainer Patrick Glöckner steht vor Beginn eines Spiels im Stadion. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

(Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild)

Mannheim (dpa/lsw) - Der SV Waldhof Mannheim peilt nach Aussage seines Trainers Patrick Glöckner im Auswärtsspiel gegen den VfB Lübeck am Samstag (14.00 Uhr) "mit aller Macht" einen Sieg an. Nach vier Spielen ohne Niederlage in Serie wollen sich die Kurpfälzer in der oberen Tabellenhälfte der 3. Fußball-Liga festsetzen.

Glöckner attestierte den Lübeckern, die aus den vergangenen fünf Partien zwölf Punkte geholt haben, eine gute Verfassung. Der 44-Jährige will sich aber nicht zu sehr nach dem Gegner richten, sondern "unsere Attribute in den Vordergrund stellen", wie er am Donnerstag sagte. Am Ende einer kräftezehrenden englischen Woche sind personelle Wechsel in der Startelf denkbar. Wer eine Pause erhält, will Glöckner nach dem Abschlusstraining am Freitag entscheiden.

Regionales