Regionalnachrichten

Baden-Württemberg Windpark nahe Schloss Lichtenstein darf gebaut werden

dpa_Regio_Dummy_BadenWuerttemberg.png

Reutlingen/Sonnenbühl (dpa/lsw) - Das Landratsamt Reutlingen hat den seit Jahren umstrittenen Bau von fünf Windrädern in Sonnenbühl in der Nähe von Schloss Lichtenstein genehmigt. Das teilte eine Behördensprecherin am Montag mit. Das Windkraftunternehmen muss sich aber verpflichten, die Anlagen während der Brutzeit des Rotmilans von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang abzuschalten. Dies gelte so lange, bis ein kamerabasiertes Abschaltsystem eingesetzt werden könne. Dann müssten die Anlagen nur noch bei heranfliegenden Rotmilanen stillstehen.

Änderungen beim Artenschutz, aufwendige Naturschutzuntersuchungen sowie zwei Gerichtsverfahren hatten die Genehmigung jahrelang verzögert. Der Verwaltungsgerichtshof in Mannheim mahnte den Abschluss des Genehmigungsverfahrens vor einigen Wochen an.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen