Regionalnachrichten

Baden-Württemberg Zahl der Hochschulrektorinnen seit 2008 verdoppelt

dpa_Regio_Dummy_BadenWuerttemberg.png

Stuttgart (dpa/lsw) - Die Zahl der Frauen in den Hochschulleitungen im Südwesten hat sich in den vergangenen zwölf Jahren mehr als verdoppelt. "Während im Jahr 2008 in den Rektoraten in Baden-Württemberg 35 Frauen vertreten waren, ist ihre Zahl bis Ende des vergangenen Jahres auf 77 Frauen gestiegen", teilte das Wissenschaftsministerium in Stuttgart am Freitag mit. Damit liege der Frauenanteil in den Leitungen der staatlichen Hochschulen inzwischen bei 31 Prozent.

Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) lobte den Trend als "Erfolg für die Chancengleichheit", kündigte zugleich jedoch an, die Perspektiven für Frauen in der Wissenschaft weiterhin verbessern zu wollen. Die Zahlen wurden anlässlich des Internationalen Frauentags am kommenden Montag mitgeteilt.

© dpa-infocom, dpa:210305-99-703226/2

Regionales