Regionalnachrichten

Baden-Württemberg Zwei Verletzte bei Autounfall bei Schwaikheim

Ein Polizeiauto warnt vor einem Unfall,. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild

(Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild)

Schwaikheim (dpa/lsw) - Bei dem Zusammenstoß zweier Autos bei Schwaikheim (Rems-Murr-Kreis) sind zwei Menschen verletzt worden, einer von ihnen schwer. Nach Polizeiangaben fuhr ein 41-Jähriger am Dienstagnachmittag nach ersten Erkenntnissen in einer Kurve einer Landstraße zu schnell und geriet deshalb mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte er demnach frontal mit dem entgegenkommenden Auto einer 47-Jährigen zusammen. Der Unfallverursacher wurde schwer verletzt, die Frau erlitt leichte Verletzungen. Beide Autos wurden abgeschleppt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 20 000 Euro.

Newsticker