Regionalnachrichten

Baden-Württemberg Zwei entwichene Häftlinge in Stuttgart geschnappt

Ein Mann trägt Handschellen.

(Foto: Stefan Sauer/dpa/Illustration)

Stuttgart/Ravensburg (dpa/lsw) - Zwei aus einer psychiatrischen Einrichtung in Ravensburg entwichene Strafgefangene hat die Polizei in Stuttgart festgenommen. Nach Angaben der Beamten vom Freitag wurden sie am Vortag im Rahmen einer Fahndung in der Innenstadt geschnappt. Die 25 und 27 Jahre alten Häftlinge wurden seit Mittwochabend in der Ravensburger Einrichtung vermisst. Sie sind dort nach gerichtlichen Unterbringungsbeschlüssen. Der 27-Jährige soll im Dezember 2020 einer Freundin schwere Verletzungen zugefügt haben. Der 25-Jährige soll im September 2021 versucht haben, seinen Bruder zu töten.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen