Regionalnachrichten

Bayern 1. FC Nürnberg empfängt Greuther Fürth im 267. Franken-Derby

Ein Spielball liegt auf dem Rasen. Foto: Stuart Franklin/Getty Images Europe/Pool/dpa/Symbolbild

(Foto: Stuart Franklin/Getty Images Europe/Pool/dpa/Symbolbild)

Nürnberg/Fürth (dpa/lby) - In Franken ist wieder Derby-Zeit. Schon zum 267. Mal treffen der 1. FC Nürnberg und die SpVgg Greuther Fürth im ältesten deutschen Duell aufeinander. Die formstarken Fürther wollen auch heute ihre starke Serie von zuletzt vier Siegen nacheinander fortsetzen. Die zuletzt beim 4:1 gegen den VfL Osnabrück verbesserten Nürnberger möchten weitere Schritte nach vorne machen.

"Das sind die Spiele, die Spaß machen", sagte "Club"-Trainer Robert Klauß. Sein Gegenüber Stefan Leitl hat viel Erfahrung im Franken-Derby. Vor dem Duell verlängerte er sogar seinen Vertrag bis zum Sommer 2023.

Newsticker