Regionalnachrichten

Bayern 19-Jähriger wird in seinem Auto zusammengeschlagen

Ein Fahrzeug der Polizei ist im Einsatz. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa

(Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa)

Sonthofen (dpa/lby) - Ein 19-Jähriger ist im schwäbischen Landkreis Oberallgäu von Unbekannten in seinem Auto zusammengeschlagen worden. Der junge Mann hatte nach Polizeiangaben vom Samstag mit seinem Wagen vor einem Imbiss in Sonthofen geparkt, als drei Männer die Fahrertüre aufrissen und auf ihn einschlugen. Das Opfer erlitt bei dem Angriff am späten Freitagabend schwere Gesichtsverletzungen. Der 19-Jährige kam in ein Krankenhaus. Die Täter flüchteten mit ihrem Fahrzeug.

© dpa-infocom, dpa:210515-99-608051/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.