Regionalnachrichten

Bayern 200 000 Euro Schaden nach Brand im Unterallgäu

Das Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzfahrzeug der Feuerwehr. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

(Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild)

Buxheim (dpa/lby) - Beim Brand eines Sportheims in Buxheim (Landkreis Unterallgäu) ist ein Schaden von etwa 200 000 Euro entstanden. Nach Angaben der Polizei geriet das Sportheim am frühen Donnerstagmorgen in Brand. Das Gebäude brannte komplett ab. Ersten Erkenntnissen zufolge wurde das Feuer gelegt. Die Feuerwehr löschte den Brand.

Newsticker