Regionalnachrichten

Bayern 21-Jähriger überschlägt sich auf B85 und stirbt

Ein Sanitäter vor einem Rettungswagen mit der Nummer des Notrufes. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

(Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild)

Stockheim (dpa/lby) - Ein 21-Jähriger ist in Oberfranken mit seinem Auto von der Straße abgekommen und tödlich verletzt worden. Der junge Mann sei aus ungeklärter Ursache auf die Gegenspur der Bundesstraße 85 geraten und habe dann plötzlich gegengelenkt, sagte ein Sprecher der Polizei am Sonntag. Der 21-Jährige überschlug sich über einen Zaun und landete auf einem Bienenstock. Der 21-Jährige starb am Sonntagnachmittag noch an der Unfallstelle in Stockheim (Landkreis Kronach). Da überall Bienen seien, gestalte sich die Unfallaufnahme schwierig, sagte der Sprecher.

Newsticker