Regionalnachrichten

Bayern 22-Jährige durch Stiche schwer verletzt: Täter flüchtig

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

(Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild)

Fürth (dpa/lby) - Nachdem eine junge Frau in der Fürther Innenstadt mit Stichverletzungen aufgefunden wurde, ist der Täter weiter flüchtig. Eine Passantin entdeckte die schwer verletzte 22-Jährige am Donnerstag und alarmierte die Rettungskräfte, wie die Polizei mitteilte. Ein Mann habe sie nach Angaben der Polizei zunächst angesprochen und anschließend mit einem unbekannten Gegenstand attackiert. Der Unbekannte habe sich anschließend vom Tatort entfernt. Seitdem befindet er sich auf der Flucht. Nach Angaben der Ärzte besteht keine Lebensgefahr. Bislang ist unklar, aus welcher Motivation heraus der Angriff erfolgt sein könnte. 

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen