Regionalnachrichten

Bayern 24-Jähriger würgt und schlägt schwangere Freundin

dpa_Regio_Dummy_Bayern.png

Selb (dpa/lby) - Ein betrunkener 24-Jähriger soll im oberfränkischen Selb seine schwangere Freundin gewürgt und dann auf sie eingeprügelt haben. Das teilte die Polizei am Samstag in Marktredewitz mit. Der Verdächtige sei geschnappt worden und kam in Haft.

Die Beamten wurden in der Silvesternacht wegen einer Auseinandersetzung in die Selber Innenstadt gerufen. Demnach soll der Mann seine schwangere Freundin so gewürgt haben, dass diese aus Panik eine Thermoskanne griff und damit auf seinen Kopf schlug. Der 24-Jährige prügelte daraufhin auf seine Freundin ein. Dabei wurde sie an der Lippe leicht verletzt. Sie wurde von den Rettungskräften versorgt und in ein Krankenhaus gebracht.

Bei der Festnahme verhielt sich der betrunkene Mann gegenüber der Polizei uneinsichtig und zeigte den Beamten den Hitlergruß. Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung und des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

© dpa-infocom, dpa:220101-99-557766/4

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen