Regionalnachrichten

Bayern 400 Jahre altes Bauernhaus weitgehend abgebrannt

Ein Fahrzeug der Feuerwehr steht am Straßenrand. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Archivbild

(Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Archivbild)

Waldkraiburg (dpa/lby) - Ein 400 Jahre altes Bauernhaus hat in Waldkraiburg (Landkreis Mühldorf am Inn) gebrannt. Das Haus steht unter Denkmalschutz und war seit mehreren Jahren unbewohnt, wie eine Sprecherin der Polizei am Samstag sagte. Ein Nachbar alarmierte die Feuerwehr am Freitagabend. Rund 150 Einsatzkräfte versuchen das Gebäude im Waldkreiburger Ortsteil Rausching zu retten. Der Sachschaden wird von den Ermittlern auf rund 150 000 Euro geschätzt. Die Brandursache sei noch unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Newsticker