Regionalnachrichten

Bayern Ast mit Nägeln präpariert: Radfahrer stürzt auf Wanderweg

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

(Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild)

Kitzingen (dpa/lby) - Bei Markt Einersheim (Landkreis Kitzingen) hat ein Unbekannter einen Ast mit Nägeln bestückt und dann auf einen Wanderweg gelegt. Ein 28 Jahre alter Radfahrer stürzte über den Ast und verletzte sich dabei leicht, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Mann war am Samstagnachmittag zwischen der Ruine Speckfeld und Birklingen mit seinem Mountainbike unterwegs gewesen. Am Fahrrad entstand ein Sachschaden von etwa 100 Euro.

Newsticker