Regionalnachrichten

Bayern "Ausbremst is!" Demo gegen Verkehr am Fuß der Zugspitze

dpa_Regio_Dummy_Bayern.png

Grainau (dpa/lby) - Erneut wollen Anwohner unter dem Motto "Ausbremst is!" gegen den massiven Ausflugsverkehr im bayerischen Oberland demonstrieren. Heute werden in Grainau mehrere Hundert Teilnehmer erwartet. Sie wollen am Fuß der Zugspitze etwa eine Stunde die Zufahrt zum Eibsee und zur Zugspitzbahn lahmlegen. Bei schönem Wetter geht es durch Garmisch-Partenkirchen und Grainau oft nur im Schritt voran.

"So kann’s nicht weitergehen. Wir ersticken im Verkehr, Lärm und Müll - mit all den Folgen für Mensch, Tier und Natur", heißt es in dem Facebook-Aufruf zu mehreren Demonstrationen an verschiedenen touristischen Hotspots. Die Aktion richte sich nicht gegen Urlauber, sondern gegen das immense Verkehrsaufkommen und das Müllproblem, unterstrichen die Organisatoren. Schließlich wollten alle - Gäste wie Anwohner - eine schöne und unzerstörte Natur genießen.

Die Aktion in Grainau ist die zweite dieser Art. Im Juli hatten Anwohner in Wallgau demonstriert. Bis 12. September sind in Kochel, Murnau und Garmisch-Partenkirchen weitere Veranstaltungen geplant.

Newsticker