Regionalnachrichten

Bayern Autofahrer weicht Katze aus: Ein Verletzter

dpa_Regio_Dummy_Bayern.png

Velden (dpa/lby) - Ein 21-Jähriger ist mit dem Auto einer Katze ausgewichen - dabei hat er die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist gegen einen Zaun gekracht. Der Fahrer wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, entstand bei dem Ausweichmanöver in Velden (Landkreis Landshut) ein Schaden von rund 12 000 Euro.

Newsticker