Regionalnachrichten

Bayern Bauarbeiter nach Sturz aus zweitem Stock schwer verletzt

Ein Rettungswagen fährt über die Straße.

(Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild)

München (dpa/lby) - Ein Bauarbeiter ist in München mehrere Meter tief gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Der 43-Jährige war am Donnerstag auf einer Baustelle aus dem zweiten Stock bis in den Keller des noch nicht fertiggestellten Hauses gestürzt, wie die Feuerwehr am Freitag mitteilte. Warum der Mann stürzte, war nicht bekannt, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Mithilfe einer Schleifkorbtrage und eines Autokrans hoben die gerufenen Feuerwehrleute zusammen mit dem Kranführer den Verunglückten durch einen leeren Treppenschacht in das Erdgeschoss. Der Schwerverletzte musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen